Fensterläden

Historischer, dekorativer Sonnen- und Winterschutz aus Holz und Aluminium. Aus unterschiedlichen Gründen entscheiden sich Bauherrn und Architekten Fensterläden als Sonnenschutz einzusetzen.

Fensterläden aus Aluminium bieten viele Vorteile:

  • Korrosionsbeständigkeit 
  • hoher Dämmwert und daher energiesparend
  • unbegrenzte Farbauswahl 
  • einfache, saubere Montage 
  • Modellvielfalt: Klappläden, Fensterläden mit feststehenden und beweglichen Lamellen oder mit glatter Oberfläche, Faltschiebeläden, Schiebeläden

In dieser Galerie finden Sie weiter Bilder zum Thema Fensterläden.

Fensterläden aus Holz

Fensterläden aus Holz eigenen sich hervorragend zur Abdunkelung und Beschattung von Fenstern und bieten sowohl für das stilvolle Landhaus als auch in der modernen Architektur ein Höchstmaß an Gestaltungsvielfalt. Darüber hinaus ist Holz ein Rohstoff, der sich energiefreundliche gewinnen und verarbeiten lässt.

 

Neben ihrer Funktion als Sicht-, Wärme-, Einbruchs- und Sonnenschutz sind Fensterläden von großer Bedeutung für das Erscheinungsbild eines Hauses. Außerdem ermöglichen Handkurbeln das Öffnen und Schließen der Balken, ohne dass das Fenster hiezu geöffnet werden muss.

 

Holzfensterläden sind mit feststehenden oder beweglichen Lamellen, mit klassisch glatter oder individuell gestalteter Sonderfüllung und auch als Schiebeladen erhältlich. Geeignete Holzarten für Holzläden sind z.B. Fichte, Lärche oder Eiche.